Tipps & Hinweise

Tipps

Essen und Trinken:
Yoga sollte nicht mit vollem Magen geübt werden, d.h. nach einer vollständigen Mahlzeit sollten drei bis vier Stunden vergangen sein. Es ist empfehlenswert 30 Minuten vor der Yogapraxis genügend zu trinken. Während der Yogapraxis sollte nicht getrunken werden.

Kleidung:
Die Kleidung sollte bequem sein und nicht einengen. Für die Entspannung empfiehlt sich ein langärmeliges Shirt oder Pullover und Socken.

Einstellung:
Yoga ist kein Leistungssport, sondern eine persönliche Lebensphilosophie. Es geht darum, sich Gutes zu gönnen, abzuschalten, im eigenen Tempo zu Arbeiten und sich nicht mit anderen zu vergleichen.

Hinweise

Komme ein paar Minuten früher zum Kurs,
so hast Du genügend Zeit zum Umziehen und Du kannst Dich in Ruhe auf die Yogapraxis einstimmen.

Respektiere die anderen
und betrete den Yogaraum in Ruhe. Gehe achtsam mit Dir und mit allen anderen um.

Verletzungen:
Melde Dich vor dem Kurs, falls Du verletzt bist und überschreite niemals Deine persönliche Schmerzgrenze. Yoga soll Dir gut tun und auf keinen Fall schaden.

Yogamatten:
Unsere Yogamatten sind PVC- und latexfrei ohne AZO, DOP und Phtalate (Lögungsmittel und Benzole im Weichmacher). Sie sind hypo-allergen und hygienisch. Du kannst gerne Deine eigene Matte mitbringen.

Meditationskissen:
sind vorhanden und mit Bio-Hirseschalen gefüllt.

lotusblute br h50

 

>>>Termine werden hier rechtzeitig bekannt gegeben <<<

Sonstige Termine sowie Einzelunterricht sind auch nach individueller Vereinbarung möglich. 

Bei Erstanmeldung bitte den Gesundheitsbogen ausfüllen und mitbringen - vielen Dank.